Seit Samstag, den 11.09.2021, gilt die aktuelle Coronaschutzverordnung NRW

  • - Sportangebote in der Halle dürfen grundsätzlich nur von immunisierten oder negativ getesteten Personen in Anspruch genommen werden.

  • - Die Negativ-Testbescheinigung (Selbsttests sind bei Erwachsenen nicht zugelassen) darf nicht älter als 48 Stunden sein.

  • - Geimpfte und Genesene brauchen keinen Test. Sie sind negativ getesteten Personen gleichgestellt.

  • - Kinder bis zum Schuleintritt sind von der Testpflicht befreit. (Beim Eltern-Kind-Turnen in der Halle müssen die Erwachsenen eine Immunisierung  oder einen Negativtest nachweisen.)

  • - Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen.

Der Nachweis einer Immunisierung oder Testung erfolgt durch einen Immunisierungs- oder Testnachweis in Verbindung mit einem amtlichen Ausweispapier beziehungsweise durch Schülerausweis. Bei Sportangeboten für Kinder und Jugendliche kann die Testpflicht durch ein einen beaufsichtigten Selbsttest erfüllt werden, wenn kein Schulbesuch stattfindet. Die Nachweise sind dem Übungsleiter / der Übungsleiterin vorzulegen.

Personen mit typischen Symptomen einer Infektion mit dem Coronavirus oder einer akuten Infektion dürfen die Sportstätten nicht betreten.

Aktuelle Termine

23 Sep 2021;
19:00 - 20:00 Uhr
Kinder- und Jugendversammlung
23 Sep 2021;
20:00 - 22:00 Uhr
Mitgliederversammlung
25 Sep 2021;
14:00 - 18:00 Uhr
Sport- und Spielefest
17 Okt 2021;
08:00 - 17:00 Uhr
Tageswanderung der Wandergruppe
21 Nov 2021;
08:00 - 17:00 Uhr
Tageswanderung der Wandergruppe
05 Dez 2021;
00:00 Uhr
Nikolausfeier
12 Dez 2021;
08:00 - 17:00 Uhr
Tageswanderung der Wandergruppe

Ausfall von Sportstunden

Keine Termine

Aufnahmeantrag

Aufnahmeantrag 2021 Teilbild

TGV bei facebook

Logo Sport pro Gesundheit DOSB

Logo Deutscher Standard Prävention 2018

Pluspunkt Gesundheit